Bewertungen

Um die neuesten Bewertungen zu lesen, scrollen Sie bitte etwas runter.

25 Gedanken zu „Bewertungen

  1. Oliver Albrecht

    Guten Tag,
    ich benutze dieses Programm schon einige Zeit, bin auch sehr zufrieden.
    Aaaaaber durch die Umstellung der BG. Nummern hatte sich auch meine Geändert, wie kann mann die neue BG Nummer eingeben, anmelden bzw ändern. ich hatte schon vor einigen Monaten eine E-Mail geschrieben aber nie eine Antwort erhalten. In diesen Blog hatte ich zu dieser Problematick nichts der gleichen gefunden, oder muss man da eine neue Lizens erwerben?
    Freundlichst.
    O. Albrecht
    An alle ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch.

    Antworten
    1. Gerrit Grutzeck Beitragsautor

      Hallo Herr Albrecht,

      mit der aktuellen Version des Programmes können Sie die BG-Nummer frei eintragen. Damit sollte sich dieses Problem aufheben.
      Für die verzögerte Reaktion möchte ich mich entschuldigen. Das Programm wurde von mir (Gerrit Grutzeck) von Herrn Denkert übernommen, so dass einzelne Mails schonmal untergegangen sind.

      Schöne Grüße,

      Wir werden es schaffen!
      Ihr Gerrit Grutzeck
      http://www.eksruckzuck.de

      Antworten
  2. Kreuzer

    Habe mir heute das Programm runtergeladen und bin sehr sehr zufrieden. Sehr leichte Handhabung und die Bearbeitung geht super schnell. Der Ausdruck ist perfekt. Ich würde mich freuen, wenn ich das Programm auch betrieblich nutzen könnte. Ein ABO wäre toll. Dann könnt ich es auch für Kunden anwenden.

    Antworten
  3. Manuel Brabant

    Ich verwende das Programm seit ca. mitte 2015 und bin bis heute begeistert. Vielen Dank und großes Lob an Christoph Denkert und seinem Programmierer. Ich nutze das Programm nicht unter Windows sondern unter Linux. Die Installation war unter Linux ganz einfach doch das Update/Anmeldung und starten des Programmes machte mir etwas Probleme. Doch Linux Benutzer geben nicht auf und probieren und tüfteln herum. Mir ist es dann nach einer Weile doch gelungen mich anzumelden und das Programm zu starten.

    Für Linuxnutzer:

    – Installiert die DEB Datei
    – dann geht Ihr in das Verzeichnis: /usr/share/EKS und startet die Datei: EKS-Updater-App und Gebt eure Zugangsdaten ein
    – nach erfolgreichem Update geht Ihr mit der rechten Maustaste auf die Datei EKS-Helfer und dann auf Eigenschaften > Zugriffsrechte und dort wählt Ihr aus: Der Datei erlauben Sie als Programm auszuführen

    Nun kann das Programm im Anwendungsmenü unter der Kategorie Büro gestartet werden 😉

    Antworten
    1. Christoph Denkert Beitragsautor

      Hallo Manuel,

      danke für deine positive Bewertung
      und für den ausführlichen Installationshinweis.
      Es freut mich, dass auch dir das Programm so gut gefällt!

      Hier noch einmal der Hinweis zu meinen Facebook-Gruppen:

      Bezüglich Facebook:
      Ich habe dort zwei Gruppen erstellt.
      Eine nennt sich EKS, das ist eine öffentliche Gruppe.
      Dort können sich alles EKS-Betroffenen Fragen stellen
      und Ihre Erfahrungen austauschen.
      Hier der direkte Link:
      Offene EKS Gruppe bei Facebook

      Die Andere nennt sich EKSruckzuck, das ist eine „Geheime Gruppe“
      und nur die Mitglieder dieser Gruppe können Beiträge und Kommentare sehen!!!
      Hier werden ausschließlich nur Kunden unserer Software aufgenommen.
      Hier könnt ihr, ohne dass die ganze Welt es sehen kann,
      Erfahrungen rund ums JC und der Anlage EKS, Existenzgründung, Tipps, Hinweise,
      einen Rat suchen, um evtl. einen Geschäftspartner zu finden
      u.s.w. rein schreiben.
      Hier der direkte Link:
      Geheime Facebook EKSruckzuck-Gruppe

      Es wäre schön, wenn ihr euch hier zahlreich anmeldet um euch gegenseitig zu helfen.
      Wir sitzen ja alle im selben Boot 😉

      Schöne Grüße

      Wir werden es schaffen!
      Ihr Christoph Denkert
      http://www.EKSruckzuck.de

      Antworten
  4. Oliver E.

    Hallo Herr Denkert,
    zunächst vielen Dank für das sehr nette Telefongespräch.

    Ich habe mich wochenlang vor dem Ausfüllen der EKS gedrückt, bis heute, dem Abgabetermin. Ich hatte tatsächlich das leidige Rechnen und kombinieren der einzelnen Ausgaben satt. Dann einmal nach rechts summieren und dann alles nochmals nach unten summieren. Meine selbstgeschriebene Exceltabelle hat mich auch an den rand des „Wahnsinns“ gebracht. Und dann war dann immer noch das lästige Abschreiben ins Formular. Habe ich dann beim Abschreiben festgestellt, dass ein Wert doch noch vergessen wurde oder verändert werden sollte, ging das ganze Prozedere von vorne los.

    Bei Ihrem Programm ist es sowas von komfortabel, dass eine Änderung jederzeit vorgenommen werden kann, alle Werte ändern sich entsprechend, und das beste daran ist, dass ein Knopfdruck genügt, und das („Original“) – Formular ist gleich wieder berichtigt und ausgefüllt.
    Zwei Unterschriften noch, und „ab mit der Post“.

    Ich bin sehr begeistert und äußerst zufrieden. – Und tatsächlich: in knapp 35 Minuten hatte ich alles ausgefüllt und versendet.

    Auf Ihre zukünftigen Pläne, bezüglich Facebook, etc. freue ich mich schon und bin sehr gespannt.
    ————————————————————————————————————————————————-
    Doch, wie hat es angefangen?
    Dieses Telefongespräch war die letztendliche Kaufentscheidung.
    Eigentlich suchte ich im Internet nur eine PDF – Version des Formulares. Alsdann bin ich auf Ihr Video gestoßen, welches mich sehr begeistert hat.
    Im Anschluss daran besuchte ich Ihre Internetseite. Und ein persönliches Gespräch mit Ihnen, dem Initiator“ des Programms, hat einen sehr persönlichen Bezug zwischen Ihnen und dem Programm hergestellt.

    Antworten
    1. Christoph Denkert Beitragsautor

      Hallo Herr E.

      vielen Dank für die ausführliche Bewertung
      und das nette Telefonat.

      Bezüglich Facebook:
      Ich habe dort zwei Gruppen erstellt.
      Eine nennt sich EKS, das ist eine öffentliche Gruppe.
      Dort können sich alles EKS-Betroffenen Fragen stellen
      und Ihre Erfahrungen austauschen.
      Hier der direkte Link:
      Offene EKS Gruppe bei Facebook

      Die Andere nennt sich EKSruckzuck, das ist eine „Geheime Gruppe“
      und nur die Mitglieder dieser Gruppe können Beiträge und Kommentare sehen!!!
      Hier werden ausschließlich nur Kunden unserer Software aufgenommen.
      Hier könnt ihr, ohne dass die ganze Welt es sehen kann,
      Erfahrungen rund ums JC und der Anlage EKS, Existenzgründung, Tipps, Hinweise,
      einen Rat suchen, um evtl. einen Geschäftspartner zu finden
      u.s.w. rein schreiben.
      Hier der direkte Link:
      Geheime Facebook EKSruckzuck-Gruppe

      Es wäre schön, wenn ihr euch hier zahlreich anmeldet um euch gegenseitig zu helfen.
      Wir sitzen ja alle im selben Boot 😉

      Schöne Grüße

      Wir werden es schaffen!
      Ihr Christoph Denkert
      http://www.EKSruckzuck.de

      Antworten
  5. Heinrich, Berlin

    Wer beim Job-Center betriebswirtschaftlich oder gar logisch denkt, hat schon verloren.
    Dank dieser genialen Software ist es möglich, sich dem Diktat der Vorschriften zu beugen und einen Weg zu finden.

    Vielen Dank

    Antworten
  6. Al-Quraischi

    Sehr geehrter Herr Denkert,
    Danke Sie haben Erreicht was Jobcenter hat nicht bis Jetzt.
    Es ist Preis wert bei mir bis jetzt investier. 1€ zu 1200€ = 1 Min zu 1200 Min. Papier Arbeit
    Ein Super Programm, ***** 5+ Sterne!
    Werde es weiter Empfehlen.
    Ich frag mich wen JobCenter anschaffen diese Programm wie viele werden Gespart??

    Freundliche Grüße
    S.Al-Quraischi

    Antworten
  7. Andreas

    Hallo,

    großes Kompliment sowohl an das Programm und den Support. Wie in den anderen Bewertungen bereits erwähnt, hält das Programm genau was es verspricht. Die gute Übersichtlichkeit und einfache Bedienung sorgen dafür, dass die meisten EKS-Anlagen flott erledigt seien sollten.

    Besonders Lob an die rasche Hilfe: Ich war gezwungen das Programm nach mehreren Monaten erneut zu installieren (Linux-Version). In der Zwischenzeit wurde es jedoch geupdatet, wodurch es anfangs Probleme beim Start gab. Kurze E-Mail an den Anbieter und bereits nach kurzer Zeit war die Antwort mit der entsprechenden Anleitung für Hilfe da.

    Hat alles Prima geklappt. Vielen Dank und weiter so 😉

    Schöne Grüße

    Andreas

    Antworten
  8. Oleg Tschelowski

    Nachdem ich mich jedes Mal mindestens eine Woche lang mit dem Ausfüllen der EKS rumplagen musste, habe ich endlich ein Programm gefunden, dass im Praxiseinsatz vollständig überzeugt. Vielen Dank für das fantastische Programm! Ich werde es auf jeden Fall weiterempfehlen.

    Antworten
  9. Michaela

    Dieses Programm ist wirklich super. Wäre ich doch nur früher darauf gestoßen. Ich habe bereits 3 Tage damit verbracht, überhaupt die aktuelle Anlage EKS zu finden. Auf der Seite der Arbeitsagentur funktioniert der angegebene Link leider nicht. Ein Anruf bei der zuständigen Abteilung brachte auch keinen Erfolg.
    Doch dann bin ich rein zufällig – ich weiß gar nicht mehr wie genau – auf Ihre Software gestoßen. Habe mir das Erklärvideo angesehen und brauchte nicht lange überlegen. Und Zack…heute im Büro gekauft, runtergeladen, installiert und losgelegt, ca. 1,5 Stunden – inkl. leider unvermeidlicher Unterbrechungen – habe ich für die Anlage gebraucht und war glücklich, diese endlich abgeben zu können.

    Gerne gebe ich Ihnen die Daten des zuständigen JobCenters um dort Flyer zu verteilen.

    Liebe Grüße
    Michaela

    Antworten
  10. Theo Dahlem

    Christoph Denkert hat nicht nur ein geniales und dabei sehr erschwingliches Tool ins Leben gerufen, sondern ist darüber hinaus ein überaus solidarischer Zeitgenosse. Mit seinem unermüdlichen und superschnellem support beantwortet er jede noch so ungeschickt gestellte Frage in gefühlten Sekunden.
    Man könnte meinen man wäre der Einzige Kunde. Wenn man bedenkt, dass es vermutlich tausende Kunden sind, die diese Software benutzen, so ist das eine sehr respektable Leistung, die ich sehr zu schätzen weiß.
    Dieses RuckZuck EKS Tool ist mitunter, wenn nicht die nützlichste und am einfachsten zu bedienende Software, die mir die letzten Jahre untergekommen ist.
    Herzlichen Dank nochmals für alles.

    Antworten
  11. scandi

    einen großen applaus für dieses ‚helferlein‘. meine EKS war wirklich ruckzuck fertig!
    ich bin begeistert und werde es weiterempfehlen!

    ganz herzlichen dank für dieses kostengünstige, zeitsparende und nervenschonende tool.
    scandi

    Antworten
  12. Robert Ruf

    Nachdem ich zum zigten mal die EKS ausgefüllt habe und dafür im Schnitt ca. 6 Stunden benötigt habe, habe ich mir Ruckzuck besorgt. Spitze!!
    Mit im Internet finden, Video anschauen, bestellen, bezahlen, installieren und EKS ausfüllen, benötigte ich nur knappe 3 Stunden. D.h. EKS in einer halben bis dreiviertel Stunde.
    Mit freundlichen Grüßen,
    R.Ruf

    Antworten
  13. Axel Lindlau

    Ich habe mir heute die Linux-Version erworben. Nach der Installationsroutine habe ich es gestartet und es hält, was es verspricht:
    EKS innerhalb von 10 -in Worten: ZEHN -Minuten erstellt. Die Zahlen für die Vorausschau hat man ja im Kopf :).
    Hervorragend finde ich, das überhaupt jemand, der solche Hilfsprogramme entwickelt, an User denkt, die mit einem Betriebssystem außerhalb von Microsoft arbeitet.(zumal sich Linux wohl doch weiter verbreitet…..).
    Sollte es ein Partnerprogramm geben, um dieses Programm zu verbreiten, bin ich der erste der aus tiefster Überzeugung mitmacht.
    Ich wünsche dem Entwickler und dem Programmierer viele weitere Idden in dieser Art und viel Erfolg !!!
    Beste Grüße aus Köln,
    A.Lindlau

    Antworten
    1. ch.denkert Beitragsautor

      Hallo Herr Lindlau,

      was, in nur 10 Minuten fertig? Das ist sicherlich ein neuer Rekord 😉
      Danke für die tolle Bewertung!
      Ja, wir sind dran am Arbeiten, das EKSruckzuck auch als Partnerprogramm, also als Affiliate Software, anzubieten.
      Dadurch können sich alle, die mit dem Programm zufrieden sind, zusätzlich Geld verdienen.
      Alles weitere dazu aber später, wenn es so weit ist.
      Anfragen diesbezüglich nehmen wir gerne schon entgegen.
      Wer sich mit Affiliate und so nicht richtig auskennt und noch was lernen möchte,
      soll mir einfach eine Mail an info@eksruckzuck.de schreiben.
      Ich sende ihm dann einen Link zu.

      Ihnen gebe ich natürlich auch sofort bescheid, wenn das EKSruckzuck als“Partnerprogramm“ zur Verfügung steht

      Mit freundlichen Grüßen

      Wir werden es schaffen!
      Ihr Christoph Denkert
      http://www.eksruckzuck.de

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*